Neu ist das Sicherheitskonzept

Neu ist das Sicherheitskonzept: Nach einem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichtes zum Schutz eines Weihnachtsmarktes – der demnach nicht dem Betreiber auferlegt werden könne – muss die Kommune dafür sorgen, dass zum Beispiel keine Lkw in die Besuchermasse fahren können. »Dafür werden wir 27 Betonblöcke auf rutschfestem Untergrund aufstellen«, sagt Sobek. Diese werde sich die Stadt für etwa 4000 Euro von einem Herforder Unternehmen leihen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.